Gutschein fürs Nagelstudio

Wie können Sie Naildesigngutscheine gestalten?

Zunächst einmal sollten Sie sich überlegen, welches Papier Sie nutzen möchten und welches Format das entsprechende Papier haben soll. Zum Beispiel macht ein dickeres Papier bzw. eine dünnere Kartonage einen hochwertigeren Eindruck als dünnes Papier. Laminiertes Papier ist noch vorteilhafter, da es haltbarer ist und somit länger beim Kunden verbleibt. Ebenso wichtig ist die Entscheidung, ob der Gutschein auf einer Seite, oder aber z.B. in einer Klappkarte präsentiert werden soll. Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie einen interessanten aber kurzen Text verfassen, der den potentiellen Kunden anspricht und ihm Lust macht, Ihr Angebot auszuprobieren. Z.B. könnte das wie folgt aussehen:

“Die besinnliche Weihnachtszeit naht und wieder einmal geht es darum, jemandem der einem am Herzen liegt etwas besonderes überreichen zu können. Warum nicht mal einen Naildesign Gutscheinkarte? Nicht nur, dass Sie damit ein sehr nützliches Geschenk bereiten, auch wird sich der oder die Beschenkte damit sehr wohl fühlen. Zum einen wird er oder sie einen entspannten Moment genießen können und zum anderen dabei gleichzeitig wunderschöne und gepflegte Nägel bekommen. Jeder weiß, wie wichtig heutzutage ein gepflegtes Erscheinungsbild ist. Selbstverständlich gehören gepflegte Fingernägel ebenso dazu! Dabei spielt es keine Rolle, ob sie eine mänliche oder eine weibliche Person beschenken möchten. Denn gepflegt möchte jeder sein.”

Natürlich dürfen ein paar visuelle Beispiele nicht fehlen, denn so kann der Kunde sich einen ersten Eindruck verschaffen. Wichtig dabei ist, dass Sie die verschiedenen Typen von Kunden beachten. Das heißt: neben den üblichen Nagelstudiobildern, auf denen gerne mal ein paar ausgefallenere Varianten zu sehen sein sollten, um Ihre Kreativität darzustellen und einer “normalen” French Maniküre sollten gepflegte Männernägel auf keinen Fall fehlen.

Zu guter Letzt ist es wichtig, die Adresse und die Anfahrt mit Öffnungszeiten, Telefonnummer, evtl. Internetadresse an prominenter Stelle zu platzieren, damit der Kunde nicht lange danach suchen muss. Ein kleines Foto von Ihnen oder Ihres Ladengeschäftes über, unter oder neben der Adresse ist ansprechend und Vertrauen erweckend.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>